Website-Icon ModuGames

Star Wars: Battlefront 2 (2017) – Einsteiger-Guide

Auch die mächtigsten Jedi der Galaxis fingen einst als Padawan-Schüler an. Soll heißen: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wenn ihr noch nicht viel Erfahrung mit EAs Star Wars: Battlefront 2 habt oder ihr schlicht und ergreifend einige Tipps für mehr Spielerfolg sucht, dann seid ihr hier goldrichtig. Dieser Guide liefert euch zehn allgemeine Ratschläge sowie eine umfangreiche Einführung in die Klassen des Spiels und die für sie beste Ausrüstung. Außerdem stelle ich euch die besten Helden für Einsteiger vor.

Wenn euch meine Einschätzung bezüglich der Qualität des Spiels interessiert, kann ich euch auf meinen umfangreichen Test verweisen.

Allgemeine Tipps

#1 Macht euch mit den Perspektiven vertraut!

Die Ego-Ansicht ist natürlich sehr atmosphärisch, wenn ihr aber möglichst effektiv spielen wollt, dann solltet ihr schnellstmöglich in die Third-Person-Ansicht wechseln, indem ihr »C« (standardmäßige Tastenbelegung) gedrückt haltet. Das hat den Vorteil, dass ihr ein insgesamt viel größeres Sichtfeld erhaltet: Ihr seht Blasterbeschuss aus allen Richtungen kommen und bemerkt ebenfalls, wenn sich jemand an euch heranschleicht. Indem ihr kurz C drückt, könnt ihr außerdem wechseln, über welche Schulter ihr schaut. Das ist enorm hilfreich, wenn ihr um Ecken herum lugen wollt, ohne euch selbst in Gefahr zu bringen.

Die mobile Version verlassen